Kategorie: Gesundheit

Verschieden Wasserarten

Gebirgsquellwasser in Glasflaschen ohne Kohlensäure positiv:  lebendiges, reines Quellwasser negativ: teuer Tiefen- und anderes Quellwasser, abgefüllt mit industrieller Kohlensäure in Glasflaschen positiv:  reines Wasser negativ: leblos und durch anorganische Mineralstoffe wie auch Kohlensäure belastend Tiefenquellwasser, abgefüllt in billigste PET-Kunststoffflaschen positiv:  

Getagged mit: , ,

Haben wir wirklich gutes Leitungswasser?

Laut EU-Bestimmung (1.1.2013) dürfen wir Deutsche unser Leitungswasser nichtmehr ‚Trinkwasser’ nennen – die in Deutschland geltenden Grenzwerte für Trinkwasser sind sechsmal so hoch, wie von der EU vorgeschrieben. Trotzdem glauben wir alle noch, wir hätten eine hervorragende Wasserqualität. Das heißt:

Getagged mit: , ,

Trink genügend Wasser

Kranke Menschen haben in aller Regel einen erheblichen Wassermangel. Trinken sie dann genügend Wasser, werden die meisten Symptome wieder verschwinden, dies hat der iranische Arzt Faridun Batmanghelidj festgestellt. Der 69jährige Schulmediziner sieht bei vielen Zivilisationskrankheiten, wie z.B. Magengeschwüre, Rückenschmerzen, Migräne,

Getagged mit: , ,

Körperwasser

Das Körperwasser von Menschen beträgt abhängig vom Lebensalter zwischen 95% seines Lebendgewichtes als Säugling und knapp unter 60% bei Hochbetagten mit stetig abnehmender Tendenz. Das Wasserhaltevermögen des Körpers ist somit ein Parameter für das biologische Alter des Menschen. Dies gilt

Getagged mit: , ,

Wasserverunreinigungen

Durch Chemikalien, Düngemittel, Industrieabfälle oder einfach menschliches Versagen wird es mehr und mehr bedenklich, ungefiltertes Wasser zu trinken. Es stellt sich demnach die dringende Frage, welche Schadstoffe sich eigentlich in unserem Trinkwasser befinden können, und in welcher Konzentration. Die Erhöhung

Getagged mit: , ,

Vorsicht vor Impfschäden

Trotz schwerwiegenden wissenschaftlichen Fehlern in der Geschichte ist das Thema Impfen heute größer als je zuvor. Ein Einlenken der Schulmedizin scheint aus eigenen Interessen aussichtslos. Impfungen sind gefährlich. In diesem Wissen verkauft die Pharmaindustrie immer mehr Impfstoffe.Impfungen gegen Krebs werden

Getagged mit: , , , , ,

Fluoride – zur Erinnerung

Fluor blockiert die Zirbeldrüse! Fluor kann den freien Willen des Menschen ausschalten. Schon kleine wiederholte Verabreichungen von Fluor führen zu Schädigungen des Gehirns. Auf diese Weise erfährt man eine schleichende Vergiftung und man wird immer willenloser und passiver.  => Fluor

Getagged mit: , ,

Gscheit essen – gut essen mit Hirn

Grundsätze für eine nachhaltige Ernährung: Bevorzugen und konsumieren Sie : pflanzliche Lebensmittel ökologisch erzeugte Lebensmittel regionale und saisonale Erzeugnisse gering verarbeitete Lebensmittel (reichlich Frischkost) umweltverträglich verpackte Produkte fair gehandelte Lebensmittel genussvolle und bekömliche Speisen und behandeln Sie diese mit Sorgfalt

Getagged mit: ,

Weichmacher Bisphenol A

Gesundheitliche Gefahren Aus Bisphenol A enthaltenden Kunststoffen, insbesondere aus Polycarbonat, Vinylesterharz und Epoxidharz, werden zahlreiche Gegenstände des täglichen Gebrauchs mit direktem Kontakt zu Lebensmitteln und Getränken hergestellt. Aus Epoxidharzen werden Beschichtungen für metallische Behälter ebenfalls für Lebensmittel wie Konservendosen und

Getagged mit: , , ,

Weichmacher (Teil 3)

Ein weiterer und auf jedenfall nicht zu missachtender Weichmacher ist Bisphenol A (BPA). Bisphenol A (BPA) ist eine chemische Verbindung aus der Gruppe der Diphenylmethan–Derivate und eines der Bisphenole. Verwendung BPA dient vor allem als Ausgangsstoff zur Synthese polymerer Kunststoffe

Getagged mit: ,
Top